Vision2030
Sie sind hier: Home » Aktuelles » Allgemein          
25.03.2019

Gewerkschaftlicher Gemeinsinn für ein einiges Europa: Auf ihrem Treffen in Budapest rufen acht Gewerkschaften aus Mittel- und Osteuropa zur Wahl auf. Doch danach muss die Union anders werden als heute. » Artikel


21.02.2019

Schluss mit Profitgier, Politikversagen und Spaltung! Im Herzen der Bundeshauptstadt kämpft die IG Metall am 29. Juni 2019 mit einer Großkundgebung für einen Wandel im Sinne der Beschäftigten: sozial, ökologisch und demokratisch.» Artikel


13.02.2019

Mehr Geld, bessere Altersteilzeit: In der Nacht auf den 13. Februar haben sich IG Metall und die Arbeitgeber der Branche geeinigt.» Artikel


16.01.2019

Die zweite Tarifverhandlung für die 100.000 Beschäftigten der Textil- und Bekleidungsindustrie ist ohne Ergebnis geendet. Die Arbeitgeber provozieren mit einem völlig unzureichenden Angebot.» Artikel


03.01.2019

Die 2019 erstmals mögliche Wahloption "Zeit statt Geld" in der Metall- und Elektroindustrie ist ein Renner. Mit einem Griff in die Mottenkiste wollen sie die Arbeitsbedingungen wieder verschlechtern statt an ihrer Personalbemessung zu arbeiten.» Artikel


21.11.2018

Zum 1. November 2018 zündete für Beschäftigte im Kfz-Handwerk die zweite Stufe der Tarif­erhöhung - mit der Novemberabrechnung müssen 2,9 Prozent mehr Geld auf dem Konto sein.» Artikel


20.10.2018

Erfolg für die IG Metall-Mitglieder in den Textilen Dienstleistungen: Für sie haben sich die Gewerkschaft und Arbeitgeberverband auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Es gibt mehr Geld und eine bessere Absicherung im Alter.» Artikel


26.09.2018

Zukunftsfähige Arbeitsplätze, bezahlbare Mieten, gerechtere Arbeitsbedingungen: Bei der Landtagswahl am 14. Oktober können Beschäftigte wichtige Weichen stellen. Die IG Metall sorgt für den Überblick.» Artikel


19.09.2018

Zur Landtagswahl in Bayern am 14. Oktober positioniert sich die IG Metall Bayern klar gegen Rechte und Populisten. Im Interview erklärt Bezirksleiter Jürgen Wechsler, warum.» Artikel


05.09.2018

Die IG Metall tritt entschlossen ein gegen Rechtspopulisten, Faschisten und Neonazis. Warum sie das macht und was sie dagegen setzt, hat der Beirat der Gewerkschaft – das höchste Gremium zwischen den Gewerkschaftstagen – noch einmal in einer deutlichen Erklärung klargestellt:» Artikel


Artikel 1 bis 10 von insgesamt 2145


Geschäftsstelle Ingolstadt

Paradeplatz 9
85049 Ingolstadt

 0841 93409-0
  0841 93409-99

ingolstadt(at)igmetall(dot)de

Öffnungszeiten:
Montag:
  08:00 - 10:00
  13:00 - 16:30
Dienstag - Donnerstag:
  08:00 - 12:00
  13:00 - 16:30
Freitag:
  08:00 - 12:00

Facebook
IG Metall im MLZ Manching
IG Metall aktiv bei Audi
IG Metall aktiv im GVZ
Blog: Zukunft der Arbeit
Servicegesellschaft der IG Metall
Kampagnen