Vision2030
Sie sind hier: Home » Aktuelles » Archiv » Archivliste          
31.08.2011

- so könnte man überspitzt den 'typischen' Wirtschaftskriminellen beschreiben. Eine Studie stellt außerdem fest, dass es sich meist um langjährige Mitarbeiter mit entsprechender Erfahrung handelt. Diese nutzen sie, um vor allem interne Kontrollsysteme auszutricksen.» Artikel


30.08.2011

Die IG Metall hat Politik und Wirtschaft zu mehr Engagement für die junge Generation aufgefordert. "Bildung und Ausbildung werden immer noch vernachlässigt, unsichere Arbeitsverhältnisse akzeptiert oder gefördert. Zu viele junge Menschen haben keine berufliche Perspektive und soziale Sicherheit", kritisierte ihr zweiter Vorsitzender Detlef Wetzel am Dienstag in Berlin.» Artikel


29.08.2011

Im unverhofft schnellen Aufschwung nach der letzten Krise ging die Diskussion über grundsätzliche Änderungen am Wirtschaftssystem weitgehend in der allgemeinen Erleichterung unter. Die ebenso unverhofft schnell entstandene Eurokrise sollte Anlass genug sein, dem unkontrollierten Treiben der Finanzmärkte endlich mit einer gemeinsamen europäischen Währungs- und Wirtschaftspolitik Grenzen zu setzen.» Artikel


23.08.2011

Die Wellen der AUB-Affäre sind zwar abgeflacht, ganz vorbei ist sie aber immer noch nicht. Während der Ex-Chef der "Unabhängigen", Wilhelm Schelsky, sich durch die Revision gegen seine Verurteilung prozessiert, muss nun ein ehemaliger Weggefährte vor Gericht: Dem Forchheimer Oberbürgermeister wird vorgeworfen, Steuern und Sozialabgaben hinterzogen zu haben.» Artikel


16.08.2011

Nicht einmal 3.000 Elektroautos rollen derzeit in Deutschland, in einigen Jahren sollen sie zum normalen Straßenbild gehören. Um den damit verbundenen grundlegenden Strukturwandel erfolgreich zu gestalten, müssen in Politik, Forschung und Automobil- beziehungsweise Zulieferindustrie die entsprechenden Weichen frühzeitig gestellt werden.» Artikel


11.08.2011

Die Schere der Lohnentwicklung von gut- und geringqualifizierten Beschäftigten öffnet sich in Deutschland weiter und schneller als in anderen OECD-Ländern - das meldet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit. Geringqualifizierte nehmen demnach seit 1990 Reallohnverluste hin, während die Entgelte anderer Gruppen wachsen.» Artikel


05.08.2011

Die Nachrichten kamen getrennt, aber der Zusammenhang liegt auf der Hand: Jedes sechste Kind in Deutschland ist von Armut bedroht, gleichzeitig liegt der Anteil von Kindern in der Bevölkerung auf einem historischen Tiefstand. Zahlreiche Lippenbekenntnisse und Absichtserklärungen können den alarmierenden Trend unverkennbar nicht bremsen, geschweige denn stoppen.» Artikel


03.08.2011

Die Anzahl von Jugendlichen, die mangels einer geeigneten Ausbildungsstelle im sogenannten "Übergangssystem" landen, ist nach vielen Jahren erstmals deutlich rückläufig. Experten appellieren nun, die günstige Entwicklung zu nutzen und ihr mit vereintem Engagement in Wirtschaft und Politik weitere Impulse zu geben.» Artikel


01.08.2011

Die IG Metall hat angesichts der weitgehend stabilisierten Arbeitsmarktentwicklung mehr Engagement für höhere Qualität der vorhandenen Arbeitsplätze gefordert: "Es ist gut, dass mehr Menschen in Arbeit sind. Jetzt muss der zweite Schritt folgen: Die neuen Jobs müssen qualitativ etwas wert sein und nicht nur die Statistik aufpolieren", sagte ihr zweiter Vorsitzender Detlef Wetzel.» Artikel



Geschäftsstelle Ingolstadt

Paradeplatz 9
85049 Ingolstadt

 0841 93409-0
  0841 93409-99

ingolstadt(at)igmetall(dot)de

Öffnungszeiten:
Montag:
  08:00 - 10:00
  13:00 - 16:30
Dienstag - Donnerstag:
  08:00 - 12:00
  13:00 - 16:30
Freitag:
  08:00 - 12:00

Facebook
IG Metall im MLZ Manching
IG Metall aktiv bei Audi
IG Metall aktiv im GVZ
Blog: Zukunft der Arbeit
Servicegesellschaft der IG Metall
Kampagnen