Vision2030
Sie sind hier: Home » Aktuelles » Archiv » Archivliste          
30.09.2011

Am ersten Oktober ist es soweit: Über 15.000 junge ArbeitnehmerInnen demonstrieren bei einem Aktionstag in Köln laut und stark für bessere Perspektiven. Die Anmeldungen für die Teilnahme haben auch die optimitischsten Erwartungen bundesweit voll erfüllt. Allein aus Bayern werden 4.000 anreisen.» Artikel


29.09.2011

Die Gewerkschaften kritisieren das Ausbleiben politischer Reaktionen auf die Beinahe-Katastrophe seit der letzten Finanzkrise konsequent. Nicht erst seit dem erneuten Aufflammen, im wesentlichen wieder durch das Zündeln spekulativer Finanzmärkte entfacht, werden auch andere Stimmen laut. Deutliche Worte findet Bosch-Geschäftsführer Franz Fehrenbach.» Artikel


28.09.2011

Die IG Metall warnt vor den Folgen zunehmender psychischer Erkrankungen in der Arbeitswelt und fordert mehr Prävention. Eine am Dienstag vorgestellten Umfrage unter Betriebsräten zufolge nehmen 86 Prozent den Anstieg solcher Erkrankungen als ernst zu nehmendes Problem wahr - was bei einem Fußballtrainer Schlagzeilen macht, ist für viele andere Alltag.» Artikel


26.09.2011

Mobiles Arbeiten, ständige Erreichbarkeit, die Verschiebung von "Work-Life Balance" zu "Work-Life Integration" - all diese Trends der vergangenen Jahre weisen darauf hin, dass die Arbeitswelt sich stückweise mehr Raum im Leben der Beschäftigten erobert. Eine Studie der Universität Lüneburg liefert weitere Belege für diese Entwicklung.» Artikel


23.09.2011

Die im März 2011 beschlossene Konsolidierung des Verteidigungshaushalts und als direkte Folge die Bundeswehrreform haben erhebliche Auswirkungen für die wehrtechnische Industrie und ihre Arbeitsplätze. Allein in Bayern gibt es mehrere Tausend Betroffene; IG Metall und Betriebsräte haben nun den Dialog mit dem Wirtschaftsministerium aufgenommen, um negativen Folgen für die Beschäftigten vorzubeugen» Artikel


22.09.2011

Im Zuge der Debatte um den Atomausstieg drohten Befürworter der Kernkraft in Politik und Industrie gern mit dem Schreckgespenst von Engpässen und Knappheit in der Stromversorgung. Das Statistische Bundesamt zieht diesem Argument jetzt den Stachel.» Artikel


21.09.2011

In der Diskussion um den Fachkräftemangel hat die IG Metall den Aspekt fehlender Perspektiven und Attraktivität vieler Arbeitsplätze unterstrichen. Ihr erster Vorsitzender Berthold Huber bezeichnete diese Ursachen für unbesetzte Stellen als "hausgemachte Fehler der Betriebe und der deutschen Wirtschaft".» Artikel


19.09.2011

Die Siemens AG zieht die Konsequenzen aus einer gesellschaftlichen Entwicklung, die sich mit der Katastrophe von Fukushima rasant beschleunigte. Wie bereits seit längerem auch von der Arbeitnehmerseite favorisiert, will das Unternehmen das Geschäft mit Atomkraftwerken endgültig aufgeben.» Artikel


16.09.2011
Zeil

Der bayerische Wirtschaftsminister Martin Zeil hat sich vehement und pauschal gegen ein Tariftreuegesetz im Freistaat geäußert. Bayerns DGB-Vorsitzender Matthias Jena hat kurz darauf mit deutlichen Worten auf diese Ablehnung reagiert: "Es ist überfällig, dass wir in Bayern dem Vorbild der meisten Bundesländer folgen und ein Tariftreuegesetz einführen, um die Beschäftigten vor Lohndumping zu schütz» Artikel


15.09.2011

... macht Gesamtmetall Präsident Martin Kannegiesser nach eigenem Bekunden im Umgang der IG Metall mit politischen Themen aus. Zunehmend lästig ist ihm beispielsweise offenbar die Thematisierung der Leiharbeit, zu der er gleich mehrere Nebelkerzen zündet.» Artikel


Artikel 1 bis 10 von insgesamt 19


Geschäftsstelle Ingolstadt

Paradeplatz 9
85049 Ingolstadt

 0841 93409-0
  0841 93409-99

ingolstadt(at)igmetall(dot)de

Öffnungszeiten:
Montag:
  08:00 - 10:00
  13:00 - 16:30
Dienstag - Donnerstag:
  08:00 - 12:00
  13:00 - 16:30
Freitag:
  08:00 - 12:00

Facebook
IG Metall im MLZ Manching
IG Metall aktiv bei Audi
IG Metall aktiv im GVZ
Blog: Zukunft der Arbeit
Servicegesellschaft der IG Metall
Kampagnen