Vision2030
Sie sind hier: Home » Aktuelles » Archiv » Archivliste          
30.01.2012

- zumindest in Brasilien. Ein Gesetz, dessen Einzelheiten im Februar ausgearbeitet werden, soll dort nämlich "Crackberry"-süchtige Workaholics wenn schon nicht schützen, dann doch wenigstens für die stückweise Aufgabe des Privatlebens entschädigen.» Artikel


29.01.2012

Unter anderem: Die IG Metall Ingolstadt ehrte im Festsaal des Stadttheaters langjährige Mitglieder, die der Gewerkschaft seit Jahrzehnten die Treue halten. Der Vorsitzende des DGB Bayern, Matthias Jena, hielt die Festansprache.» Artikel


26.01.2012

Im Frühjahr 2010 wurde die chinesische Industrie durch eine Welle von hunderten Streiks erschüttert. Die Beschäftigten streikten an den offiziellen Gewerkschaften vorbei und akzeptierten auch ihre Vermittlungsfunktion in vielen Fällen nicht - Umstände, die zu Chinas Rolle in der globalisierten Wirtschaft neue Fragen entstehen lassen.» Artikel


24.01.2012
Treffen vor der Olympia-Halle

Zur Hauptversammlung der Siemens AG demonstrierten am Dienstag in München wie angekündigt rund 500 Beschäftigte von Nokia Siemens Networks (NSN) und Osram gegen den Arbeitsplatzabbau in ihren Unternehmen. Die nachdrückliche Forderung an Siemens: Das Unternehmen muss Verantwortung für die Beschäftigten der Töchter übernehmen und sich proaktiv einmischen.» Artikel


24.01.2012

Die IG Metall geht mit viel Selbstbewusstsein in die Metall- und Elektrotarifrunde 2012. In der Mitgliederentwicklung ist die Trendwende geschafft, die finanzielle Situation ist besser denn je - nun gilt es, mit diesen Erfolgen im Rücken faire Ergebnisse für die Menschen in den Betrieben zu erkämpfen.» Artikel


20.01.2012

Die Hauptversammlung der Siemens AG wurde in den vergangenen Jahren häufig von Protestkundgebungen begleitet. Am 24. Januar 2012 werden die Aktionäre wieder demonstrierende Menschen vor der Münchner Olympia-Halle antreffen - und wie so oft handelt es sich um ehemalige Beschäftigte, deren berufliche Existenz nach der Ausgliederung bedroht ist.» Artikel


19.01.2012

Der Gläubigerausschuss der manroland AG hat am Mittwoch beschlossen, das Unternehmen zu zerschlagen. Der Augsburger Stammsitz wird an die Lübecker Possehl-Gruppe verkauft, die Werke Plauen und Offenbach werden vorerst von Management und Insovenzverwalter weitergeführt. Trotz des bitteren Verlustes von 2.200 Stellen trägt die Arbeitnehmerseite das Konzept grundsätzlich mit.» Artikel


18.01.2012

Auch 2012 können IG Metall-Mitglieder über ihre örtliche Verwaltungsstelle Freikarten für die CeBIT und die Hannover Messe bekommen. Auf beiden Messen ist die IG Metall mit Ständen vertreten und bietet Informationen rund um Beruf und Arbeit in IT-Branche beziehungsweise Industrie.» Artikel


17.01.2012

Unter der Überschrift "Umbau des Geschäfts" will Osram in den nächsten drei Jahren auf die vor allem technologisch bedingten Veränderungen im Lichtmarkt reagieren. Die wie üblich als "Anpassungen" bezeichenten Maßnahmen enthalten unter anderem den schrittweisen Abbau von 1.050 Arbeitsstellen.» Artikel


16.01.2012

Im Ringen um die Zukunft von manroland zeichnet sich eine Entscheidung ab, die voraussichtlich am Mittwoch fallen wird. Die Augsburger IG Metall hat am Montag davor gewarnt, vorschnell einer Lösung den Vorzug zu geben, die vor allem die Erfüllung offener finanzieller Forderungen der Gläubiger in den Mittelpunkt stellt.» Artikel


Artikel 1 bis 10 von insgesamt 17


Geschäftsstelle Ingolstadt

Paradeplatz 9
85049 Ingolstadt

 0841 93409-0
  0841 93409-99

ingolstadt(at)igmetall(dot)de

Öffnungszeiten:
Montag:
  08:00 - 10:00
  13:00 - 16:30
Dienstag - Donnerstag:
  08:00 - 12:00
  13:00 - 16:30
Freitag:
  08:00 - 12:00

Facebook
IG Metall im MLZ Manching
IG Metall aktiv bei Audi
IG Metall aktiv im GVZ
Blog: Zukunft der Arbeit
Servicegesellschaft der IG Metall
Kampagnen