Vision2030
Sie sind hier: Home » Aktuelles » Archiv » Archivliste          
30.04.2012

Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert zum Tag der Arbeit 2012 unter dem Motto "Gute Arbeit für Europa - gerechte Löhne und soziale Sicherheit" einen Kurswechsel in Europa und eine neue Ordnung des Arbeitsmarktes. Allein in Bayern finden dazu mehr als 120 Kundgebungen und Veranstaltungen statt, wobei die laufende Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie für zusätzlichen Zulauf sorgen dürfte.» Artikel


27.04.2012

Anfang April trat der Drucksystemhersteller Océ in Poing, seit 2010 Teil der Canon-Gruppe, aus dem Arbeitgeberverband aus. Seitdem sorgen sich die rund 1.000 Beschäftigten um ihre Arbeitsbedingungen und ihre Stellen, denn gleichzeitig wurde ein seit sechs Jahren geltender Ergänzungstarifvertrag gekündigt.» Artikel


25.04.2012

Passend zur Tarifrunde veröffentlicht das Bundesamt eine interessante Information: In keinem einzigen Land der Europäischen Union ging der Anstieg der Arbeitskosten in den vergangenen zehn Jahren noch langsamer voran als in Deutschland. Und auch sonst gerät die Mär vom Hochlohnland zunehmend ins Wanken.» Artikel


24.04.2012

In den Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie werden ab Donnerstag die Tarifnachrichten zur dritten Verhandlungsrunde am 19. April verteilt. IG Metall-Bezirksleiter Jürgen Wechsler stellt darin klar: "Drei Verhandlungsrunden ließen die Unternehmer ungenutzt verstreichen. Jetzt ist unsere Geduld zu Ende! Ab dem 2. Mai werden wir unsere Forderungen durch massive Warnstreiks bekräftig» Artikel


19.04.2012

Vor der dritten Verhandlungsrunde in der M+E-Tarifrunde haben am Donnerstag rund 3.500 Menschen für die Forderungen der IG Metall Bayern - 6,5 Prozent mehr Entgelt und 65,- Euro für Azubis, Mitbestimmungsrechte bei der Leiharbeit und unbefristete Übernahme von Ausgebildeten - demonstriert. [Update]» Artikel


17.04.2012

[Update] Am 19. April gehen die Tarifverhandlungen für die bayerische Metall- und Elektroindustrie in Schweinfurt in die dritte Runde. Die Arbeitgeber haben mittlerweile erklärt, dass sie dazu endlich ein Angebot auf den Tisch legen wollen - das aber ist vermutlich nur der Anfang der eigentlichen Tarifauseinandersetzung.» Artikel


16.04.2012

Vergangenen Freitag lief die Frist ab, die Nokia Siemens Networks zur Bedingung für den Standorterhalt in München gemacht hatte: Mindestens 90 Prozent der Beschäftigten, denen ein Wechsel in die Transfergesellschaft angeboten wurde, sollten annehmen. Trotz vereinzelter Fristverlängerungen ist diese Hürde nun genommen.» Artikel


16.04.2012

Unter der Überschrift "Arbeitszeiten außer Rand und Band" bietet die Fachakademie Arbeitsrecht der Kritischen Akademie Inzell vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2012 eine Arbeitsrechtliche Fachtagung zur Arbeitszeit an.» Artikel


13.04.2012

Die IG Metall bewertet ihre Entgeltforderung von 6,5 Prozent in der laufenden Tarifrunde entgegen allen Wehklagens der Arbeitgeber als gerechtfertigt und finanzierbar. Wirtschaftswissenschaftler mehrerer verschiedener Institute sehen keinen "Anlass für das absehbare Lamento", solche Zuwächse gefährdeten die Wettbewerbsfähigkeit.» Artikel


11.04.2012

Der erste IG Metall-Vorsitzende Berthold Huber nahm in einem Interview anlässlich des Tarifabschlusses im öffentlichen Dienst Stellung zur laufenden Tarifrunde. Das Ergebnis von ver.di bewertet er als "gute Arbeit" und Signal auch für die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie.» Artikel


Artikel 1 bis 10 von insgesamt 14


Geschäftsstelle Ingolstadt

Paradeplatz 9
85049 Ingolstadt

 0841 93409-0
  0841 93409-99

ingolstadt(at)igmetall(dot)de

Öffnungszeiten:
Montag:
  08:00 - 10:00
  13:00 - 16:30
Dienstag - Donnerstag:
  08:00 - 12:00
  13:00 - 16:30
Freitag:
  08:00 - 12:00

Facebook
IG Metall im MLZ Manching
IG Metall aktiv bei Audi
IG Metall aktiv im GVZ
Blog: Zukunft der Arbeit
Servicegesellschaft der IG Metall
Kampagnen