Vision2030
Sie sind hier: Home » Aktuelles » Archiv » Archivliste          
31.05.2012

Es ist leider ein häufig wiederkehrendes Phänomen: Manche Unternehmen nutzen einen Tarifabschluss als meistens reichlich fadenscheinigen Vorwand, um sich aus dem Arbeitgeberverband und damit aus der Tarifbindung zu verabschieden. Aktuelles Beispiel: Waldrich in Coburg.» Artikel


24.05.2012

In den Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie werden ab Donnerstag die Tarifnachrichten der IG Metall zum Tarifabschluss und die Übernahme für Bayern verteilt: "Wir haben es geschafft!"» Artikel


23.05.2012

- so lässt sich ohne Schönfärberei zusammenfassen, was nach Untersuchungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung für rund 900.000 Beschäftigte im Niedriglohnsektor Arbeitsalltag ist. Um über die Runden zu kommen, überschreiten sie übliche Wochenarbeitszeiten - in großem Stil und über lange Zeiträume.» Artikel


22.05.2012

Mit dem Tarifabschluss der Metall- und Elektroindustrie ist ein wichtiger Schritt auf das erklärte Ziel der IG Metall hin gemacht worden, die Leiharbeit fairer zu machen. In der Nacht zum Dienstag haben nun auch die Arbeitgeberverbände der Verleihbranche mit der IG Metall einen Tarifvertrag geschlossen, der Branchenzuschläge für den Einsatz in M+E-Betrieben garantiert.» Artikel


21.05.2012

Nach dem Tarifabschluss in Baden-Württemberg wird die IG Metall Bayern schon am Dienstag (22. Mai) mit dem Verband der bayerischen Metall- und Elektroindustrie Tarifverhandlungen aufnehmen, um das Verhandlungsergebnis für die rund 750.000 Beschäftigten in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu übertragen.» Artikel


21.05.2012

Nach dem Tarifabschluss in Baden-Württemberg wird die IG Metall Bayern schon am Dienstag (22. Mai) mit dem Verband der bayerischen Metall- und Elektroindustrie Tarifverhandlungen aufnehmen, um das Verhandlungsergebnis für die rund 750.000 Beschäftigten in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu übertragen.» Artikel


19.05.2012

Bei der Fortsetzung der fünften Verhandlungsrunde haben sich die Tarifparteien der baden-württembergischen Metall- und Elektroindustrie in der Nacht zum 19. Mai auf einen neuen Tarifvertrag verständigt. Die Eckpunkte: Entgelterhöhung um 4,3 Prozent, unbefristete Übernahme der Ausgebildeten sowie stärkere Mitsprache der Betriebsräte beim Einsatz von Leiharbeit.» Artikel


18.05.2012

In Sindelfingen nehmen am Freitag Südwestmetall und die IG Metall Baden-Württemberg ihre am Mittwoch unterbrochene 5. Tarifverhandlung wieder auf - die letzte Chance, noch auf friedlichem Wege eine Lösung zu finden.» Artikel


16.05.2012

In ihrer fünften Verhandlungsrunde haben IG Metall und Arbeitgeberverband am frühen Mittwoch Morgen bei den Themen Übernahme und Leiharbeit erste Fortschritte erzielt. Dennoch ist eine friedliche Lösung nach wie vor ungewiss - in wichtigen Punkten steht eine Einigung weiter aus.» Artikel


11.05.2012

... die Warnstreikwelle in Bayern. Am Donnerstag waren über 30.000 Beschäftigte von Augsburg bis Wörth auf der Straße. Und da sich die Arbeitgebervertreter des vbm bei der vierten Verhandlung in Fürstenfeldbruck keinen Millimeter bewegten, geht es heute weiter!» Artikel


Artikel 1 bis 10 von insgesamt 19


Geschäftsstelle Ingolstadt

Paradeplatz 9
85049 Ingolstadt

 0841 93409-0
  0841 93409-99

ingolstadt(at)igmetall(dot)de

Öffnungszeiten:
Montag:
  08:00 - 10:00
  13:00 - 16:30
Dienstag - Donnerstag:
  08:00 - 12:00
  13:00 - 16:30
Freitag:
  08:00 - 12:00

Facebook
IG Metall im MLZ Manching
IG Metall aktiv bei Audi
IG Metall aktiv im GVZ
Blog: Zukunft der Arbeit
Servicegesellschaft der IG Metall
Kampagnen