Vision2030
Sie sind hier: Home » Aktuelles » Archiv » Archivliste          
19.12.2012

Unter anderem: "Recht bekommen! Die Rechtsstelle der IG Metall Ingolstadt stellt sich vor."» Artikel


19.12.2012

Hohe Wahlbeteiligung und klare Mehrheit für die IG Metall.» Artikel


19.12.2012

Viele Beschäftigten müssen immer noch ohne Interessenvertretung auskommen. Die IG Metall nimmt sich solcher Bereiche in zahlreichen Projekten systematisch an, um Strukturen im Sinne eines Gleichgewichts mit den Arbeitgebern aufzubauen. Die Resonanz ist in der Regel positiv - Beispiel Betriebsratsgründung bei Scherm im GVZ Ingolstadt.» Artikel


17.12.2012

Seit rund zwei Jahrzehnten entwicklen sich die Einkommen der Deutschen kontinuierlich weiter auseinander. Jetzt wird immer deutlicher, dass diese Entwicklung im Bewusstsein der Bevölkerung ankommt: Mehr als zwei Drittel bewerten die Situation inzwischen als ungerecht. » Artikel


14.12.2012

Bei der Eberner Uniwell gibt es trotz des hartnäckigen Widerstands der Geschäftsführung endlich eine Interessenvertretung nach dem Betriebsverfassungsgesetz: Mit einer Wahlbeteiligung von soliden 86 Prozent wählte die Belegschaft am Mittwoch erstmals einen Betriebsrat, der sich in seiner ersten Sitzung am 18. Dezember konstituieren wird.» Artikel


14.12.2012

IG Metall kämpft für den Erhalt der Halogenlampe und Arbeitsplätze bei Osram.


12.12.2012

Alle reden über Burnout, aber offenbar tut niemand auch nur annähernd genug dagegen. Der Bundesverband der Betriebskrankenkassen (BKK) veröffentlicht nun alarmierende Zahlen zu dem Leiden, das unter den Rahmenbedingungen der heutigen Arbeitswelt unaufhaltsam zur Volkskrankheit wird.» Artikel


10.12.2012

Sichere Arbeit, ökologischer Industriewandel und mehr demokratische Rechte für Beschäftigte - das sind die zentralen Forderungen, mit denen am Freitag in Berlin der Kurswechsel-Kongress der IG Metall endete. An drei Tagen diskutierten rund 800 TeilnehmerInnen aus 60 Ländern, wie ein solcher Wechsel aussehen kann.» Artikel


07.12.2012

Was in anderen Tarifbereichen recht ist, kann auch in der holz- und kunststoffverarbeitende Industrie nur billig sein: Die IG Metall geht mit der zentralen Forderung nach einer kräftigen Entgelterhöhung in die Tarifrunde. Erste Verhandlung ist am 17. Dezember in Nürnberg.» Artikel


06.12.2012

Die Bundesregierung hat am Mittwoch bekanntgegeben, dass sie die Möglichkeit zur Kurzarbeit von sechs auf zwölf Monate ausweiten wird. Damit kommt sie der Forderung von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden nach, das in der Krise 2008/2009 hervorragend bewährte Instrument wieder zu aktivieren und so großflächigen Stellenabbau zu vermeiden.» Artikel


Artikel 1 bis 10 von insgesamt 11


Geschäftsstelle Ingolstadt

Paradeplatz 9
85049 Ingolstadt

 0841 93409-0
  0841 93409-99

ingolstadt(at)igmetall(dot)de

Öffnungszeiten:
Montag:
  08:00 - 10:00
  13:00 - 16:30
Dienstag - Donnerstag:
  08:00 - 12:00
  13:00 - 16:30
Freitag:
  08:00 - 12:00

Facebook
IG Metall im MLZ Manching
IG Metall aktiv bei Audi
IG Metall aktiv im GVZ
Blog: Zukunft der Arbeit
Servicegesellschaft der IG Metall
Kampagnen