Vision2030
Sie sind hier: Home » Aktuelles » Archiv » Archivliste          
28.02.2013

Kurz vor der Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie zeichnet sich zunehmend eine Forderung um die 5,5 Prozent herum ab. Gesamtmetall und seine regionalen Verbände reagieren erwartungsgemäß mit Wehgeschrei. Sie kritisieren vor allem das Argument der IG Metall, dass höhere Entgelte gesamtwirtschaftlich unabdingbar sind - zu Unrecht, meint der frühere Chefökonom der UN-Konferenz für Handel un» Artikel


27.02.2013

Am 11. März jährt sich die Katastrophe von Fukushima, am 26. April der GAU von Tschernobyl. Während die durch Fukushima angestoße Energiewende in Deutschland zerredet und vertrödelt zu werden droht, erinnern Atomkraftgegner zu den mahnenden Jahrestagen an die Dringlichkeit dieses Jahrhundertprojektes: Atomkraft - nein Danke!» Artikel


25.02.2013

Durchschlagender Erfolg für das Bündnis gegen Studiengebühren und sein Volksbegehren: Die schwarz-gelbe Regierungskoalition in Bayern hat sich am Wochenende mühsam darauf geeinigt, die Studiengebühren im Freistaat ohne Volksentscheid abzuschaffen. Außerdem wurde beim Koalitionsgipfel mit einem Meisterbonus ein wichtiger Schritt zu mehr Bildungsgerechtigkeit beschlossen.» Artikel


19.02.2013

Unter anderem: "Metaller läuten Tarifrunde ein"» Artikel


19.02.2013

Die IG Metall startete am 15.02.2013 eine bundesweite Beschäftigtenbefragung zu dem Thema: "Arbeit - sicher und fair!"» Artikel


19.02.2013

Die Ausweitung der Arbeitszeit aufs Wochenende, die Nacht und Schichtarbeit generell geht weiter, gleichzeitig nehmen Verstöße gegen das Arbeitszeitgesetz zu. Das Bundesministerium für Arbeit versucht dennoch unbeirrt, das wachsende Problem kleinzureden und die Notwendigkeit einer gesetzlichen Regelung im Sinne der von der IG Metall geforderten Anti-Stress-Verordnung herunterzuspielen.» Artikel


18.02.2013

Die Arbeitgeber in der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie haben sich mittlerweile mühsam dazu durchgerungen, ihre eigenen Vorstellungen zur Tariferhöhung vorzulegen. Ein Angebot kann man diese allerdings kaum nennen, denn eigentlich handelt es sich eher um eine Zumutung.» Artikel


13.02.2013

Am 13. März steht beim Bundesarbeitsgericht in Erfurt ein Verfahren an, dessen Ausgang bahnbrechende Präzedenzen in Sachen Leiharbeit setzen dürfte: Eine Leiharbeiterin klagt rückwirkend auf gleiche Bezahlung wie Stammbeschäftigte, weil sie nach dem mittlerweile vor dem selben Gericht für nichtig erklärten Gefälligkeitstarif der "Christlichen" bezahlt worden war.» Artikel


11.02.2013

Nach Osram und Nokia Siemens Networks gerät Medienberichten zufolge nun auch die ehemalige Fujitsu Siemens Computers unter Abbauzwang: Fujitsu Technology Solutions kündigte am vergangenen Donnerstag eine Neuausrichtung an, der auch Stellen an den wichtigen bayerischen Standorten zum Opfer fallen sollen.» Artikel


06.02.2013

Ende Januar meldeten die Krankenkassen einen explosionsartigen Anstieg der psychischen Krankheiten - wieder einmal. Wie gewohnt entbrannte sogleich eine laute, aber kurze Diskussion um Gegenmaßnahmen. Tatsächlich allerdings passiert wenig bis gar nichts, selbst die Geste einer gemeinsamen Erklärung von Politik, Gewerkschaften und Arbeitgebern scheiterte am Widerstand letzterer.» Artikel


Artikel 1 bis 10 von insgesamt 17


Geschäftsstelle Ingolstadt

Paradeplatz 9
85049 Ingolstadt

 0841 93409-0
  0841 93409-99

ingolstadt(at)igmetall(dot)de

Öffnungszeiten:
Montag:
  08:00 - 10:00
  13:00 - 16:30
Dienstag - Donnerstag:
  08:00 - 12:00
  13:00 - 16:30
Freitag:
  08:00 - 12:00

Facebook
IG Metall im MLZ Manching
IG Metall aktiv bei Audi
IG Metall aktiv im GVZ
Blog: Zukunft der Arbeit
Servicegesellschaft der IG Metall
Kampagnen