Vision2030
Sie sind hier: Home » Aktuelles » Archiv » Archivliste          
30.04.2014

Die Tarifkommission der IG Metall für die Holz- und Kunststoffverarbeitende Industrie hat nach einer intensiven Debatte einstimmig die Forderung für die Tarifrunde 2014 beschlossen: 4,5 Prozent mehr Entgelt und 60 Euro mehr Ausbildungsvergütung über eine Laufzeit von zwölf Monaten.» Artikel


30.04.2014

Tagung der Betriebsräte und Gewerkschaftsvertreter aus den VW Konzernstandorten Mittel- und Osteuropa in Ingolstadt» Artikel


29.04.2014

Es findet statt am Mittwoch, 7. Mai 2014, um 15 Uhr im Sitzungszimmer der IG Metall Ingolstadt.» Artikel


28.04.2014

Kommenden Donnerstag werden wieder Tausende Menschen nicht nur in Bayern auf die Straßen und Plätze gehen, um zum Maifeiertag ihre Anliegen in die Öffentlichkeit zu tragen. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet in diesem Jahr mit Blick auf die Wahl am 25. Mai das Thema Europa.» Artikel


25.04.2014

Vor diesem Trend im Beruf warnen zunehmend nicht nur Gewerkschaften, sondern auch tendenziell eher arbeitgebernahe Organisationen. Angesichts ihrer aktuellen Studie fordert eine Münchner Unternehmensberatung ihre Klientel zum Handeln auf - "damit der Weg nicht ins Hamsterrad führt".» Artikel


17.04.2014

Unter anderem: "Die IG Metall will es wissen - Befragung der Arbeitnehmer"» Artikel


14.04.2014

So lässt sich das Ergebnis einer gemeinsamen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung und der Universität Bamberg zur Akzeptanz von Manager-Boni auf den Punkt bringen: Diese ist generell recht verhalten, steigt aber spürbar an, wenn die Belegschaft insgesamt am Unternehmenserfolg beteiligt wird.» Artikel


07.04.2014

Jedes Frühjahr informiert die IG Metall Berufseinsteiger aus den Hochschulen mit einem Flyer über das Thema Entgelt. Er stellt übersichtlich dar, mit welchem Einstiegsentgelt man generell in etwa rechnen kann, wie hoch es nach den unterschiedlichen Tarifverträgen ist und warum es auch mit Blick aufs Geld besser ist, in einem tarifgebundenen Unternehmen anzufangen.» Artikel


04.04.2014

Nach Berechnungen des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) können in Bayern rund eine Million abhängig Beschäftigte vom Mindestlohn profitieren. Der DGB Bayern kündigt in diesem Zusammenhang an, sich gegen jeden Versuch zu stemmen, den Mindestlohn zu unterlaufen.» Artikel


03.04.2014

Gegner der abschlagsfreien Rente für langjährig Versicherte führen gern als Argument ins Feld, sie ginge zu stark auf Kosten der jungen Generation und stoße daher besonders bei dieser auf hohe Ablehnung. "Stimmt nicht", lässt sich das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage zusammenfassen.» Artikel



Geschäftsstelle Ingolstadt

Paradeplatz 9
85049 Ingolstadt

 0841 93409-0
  0841 93409-99

ingolstadt(at)igmetall(dot)de

Öffnungszeiten:
Montag:
  08:00 - 10:00
  13:00 - 16:30
Dienstag - Donnerstag:
  08:00 - 12:00
  13:00 - 16:30
Freitag:
  08:00 - 12:00

Facebook
IG Metall im MLZ Manching
IG Metall aktiv bei Audi
IG Metall aktiv im GVZ
Blog: Zukunft der Arbeit
Servicegesellschaft der IG Metall
Kampagnen