Sie sind hier: Home » Aktuelles » Artikel          
17.07.2017
Herausforderung Datenschutz

Wenn „Big Data“ aus dem Ruder läuft - unter diesem Titel findet im Oktober eine Fachtagung der Akademie für Arbeitsrecht statt. Im Fokus stehen die Herausforderungen für den Datenschutz im Betrieb angesichts explodierender Datenmengen.

Nicht erst mit der rasant fortschreitenden Digitalisierung sind die Auswirkungen für einen kontrollierten Umgang mit Daten für Beschäftigte und Betriebe schwer kalkulierbar. Konkrete und praktikable Regeln im Arbeitnehmerdatenschutz für die riesigen personenbezogenen Datenmengen, die über technische Einrichtungen gesammelt und ausgewertet werden können, fehlen meist noch.

Die Tagung der Fachakademie für Arbeitsrecht zeigt in diesem Zusammenhang aktuelle Entwicklungen und Lösungsansätze aus arbeitsrechtlicher Sicht auf. Sie gibt Aufschluss darüber, auf was Arbeitnehmervertreter_innen unter Beachtung der EU-DSGVO und deren nationaler Umsetzung achten müssen und richtet sich an Betriebsräte, Hauptamtliche aus Gewerkschaften, Referenten und Rechtsanwälte.

Die Fachtagung findet vom 20. bis 22. Oktober 2017 an der Kritschen Akademie Inzell statt. Weitere Informationen alle organisatorischen Details sowie ein Anmeldeformular enthält die Ausschreibung, die mal als PDF über untenstehenden Link herunterladen kann.


» Ausschreibung der Fachtagung bei der Kritischen Akademie

» drucken


Geschäftsstelle Ingolstadt

Paradeplatz 9
85049 Ingolstadt

 0841 93409-0
  0841 93409-99

ingolstadt(at)igmetall(dot)de

Öffnungszeiten:
Montag:
  08:00 - 11:00
  13:00 - 16:30
Dienstag - Donnerstag:
  08:00 - 12:00
  13:00 - 16:30
Freitag:
  08:00 - 12:00

Facebook
IG Metall im MLZ Manching
IG Metall aktiv bei Audi
IG Metall aktiv im GVZ
Blog: Zukunft der Arbeit
Servicegesellschaft der IG Metall
Kampagnen